Es klappert die Mühle am rauschenden Bach
03.08.2024 17:00 Uhr

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Eine Landpartie wird zur Zeitreise: mitten im idyllischen Naturpark Uckermärkische Seen liegt majestätisch die Wassermühle Gollmitz im stillen Tal, als wäre die Zeit stillgestanden. Mühlenteich, Wasserrad, Unterwehr, das Fachwerk-Mühlenhaus - alles sieht aus wie vor hunderten von Jahren. Dabei beherbergt die Wassermühle Gollmitz heute wunderschöne und top-sanierte Räume und Ferienwohnungen und einen tiefgrünen Mühlengarten, der den Konzertort für diese herrliche Landpartie bieten wird. Das Eden-Quartett um die Posaunistin Noa Niv ist zur Stelle und begleitet unsere Zeitreise mit Klängen von einst und jetzt, mit klangvollen Chorälen und Liedsätzen aus alter Zeit, genauso wie mit modernen Evergreens, die das Mühlrad ein wenig in „Swing“ bringen.

Eintritt: 20 / 31 / 43 / 54 € (freie Platzwahl innerhalb der Preiskategorie)

Kategorie: Klassisches Konzert / Oper

Region: Uckermark, Nordwestuckermark

Adresse

Wassermühle Gollmitz
Mühlenberg 12
17291 Nordwestuckermark
Tel.: (030) 890 434 0

Veranstalter

x

Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH

weitere Veranstaltungen Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH

Hörwerker 2020
42
Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.