Wichter Hinweis!

Mit den neuen Corona-Verordnungen wird auch das kulturelle Angebot in der Uckermark aktuell beschränkt. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstalter Ihre Termine im kalendariUM bereits aktualisiert haben und somit einige Veranstaltungen zwar weiterhin angezeigt werden, jedoch nicht planmäßig stattfinden können. Bitte kontaktieren Sie die Veranstalter direkt – Links zur deren Webseiten sowie alle Kontaktdaten finden Sie auf den Detailseiten der einzelnen Veranstaltungen.

19. Landesbühnentage: Ichglaubeaneineneinzigengott.
27.06.2021 17:00 Uhr

19. Landesbühnentage: Ichglaubeaneineneinzigengott.

Schauspiel von Stefano Massini Ein Jahr, 10 Tage und 8 Stunden trennen drei Frauen von einer Schicksalsgemeinschaft: Eden Golan, Dozentin für jüdische Geschichte in Tel Aviv, liberal, westlich orientiert, warnt vor übersteigertem Nationalismus. Mina Wilkinson, eine in der Krisenregion stationierte amerikanische Soldatin, hat es satt, erfolglos den Friedensstifter zu spielen. Die palästinische Studentin Shirin Akhras radikalisiert sich im Laufe eines Jahres in ihrem Hass auf Israel und seine Schutzmacht USA. Bei einem Selbstmordattentat verlieren zwei der Frauen ihr Leben. Regie: Thorsten Weckherlin Bühne und Kostüme: Kay Anthony Musik: Markus Maria Jansen Dramaturgie: Kerstin Grübmeyer Mit Franziska Beyer Landestheater Württemberg-Hohenzollern, Tübingen Reutlingen

Eintritt: 13,85 €

Kategorie: Theater / Tanz / Kabarett

Region: Uckermark, Schwedt

Adresse

Uckermärkische Bühnen Schwedt - intimes theater
Berliner Straße 46/48
16303 Schwedt
Tel.: +49 (0)3332/538 111
Fax.: +49 (0)3332/538 119

Veranstalter

weitere Veranstaltungen ubs Uckermärkische Bühnen Schwedt

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.