Fotonachweis: „Irish Heartbeat“ Tournee, März 2020 im MKC. Fotograf: Tom Schweers

Multikulturelles Centrum Templin e.V. Film- und Theaterbühne in einem - Gewachsener Kino- und Kulturort in der Uckermark

Das Multikulturelle Centrum ist ein gewachsener Kulturstandort mit einer langen Tradition. Idyllisch am Ufer des Templiner Stadtsees gelegen, findet hier Kulturarbeit in direkter Verbindung mit der einzigartigen Naturlandschaft der Region statt. Das MKC war bereits mit seiner Gründung 1993 ein überaus innovatives Projekt. Aus dem ehemaligen Kino mit Gastspielbetrieb wurde in den Folgejahren ein Kulturzentrum mit Programmkino und Galerie. Auch bei mehr als 100 Veranstaltungen im Jahr könnte der Kulturbetrieb allein in einer Kleinstadt mit nur 16.000 Einwohnern nicht die Wirkung entfalten wie es Veranstaltungen und Kinoangebote gemeinsam tun. Und auch dem Kino, das durch die Digitalisierung in einem großen Umbruch begriffen ist, kommt der Eventcharakter des Kulturzentrums sehr entgegen. Es ist das starke Neben- und Miteinander unterschiedlicher Sparten und Angebote, das dem Haus seinen ganz eigenen unverwechselbaren Charakter verleiht.

25.000 bis 30.000 Besuch jährlich nehmen die Angebote des Kinos und Kulturzentrums wahr. Theater, Kabarett, Lesungen, Ausstellungen und Konzerte stehen ganzjährig auf dem Programm. Seit der Neugründung 1993 entwickelte sich das MKC sehr erfolgreich vom Mainstream-Kino zum Programmkino der Uckermark. Seit 2016 ist das MKC mit seinem Projekt "Mobile Kino Uckermark" erfolgreich im Open Air Sommer unterwegs. Mit einer portablen Großleinwand und mit mobiler digitaler Anlage gibt es Kino, überall wo es schön ist.

In einer kleinen Stadt und der dünnbesiedelten Region Uckermark setzt sich das Haus hohe Qualitäts-Maßstäbe. Dabei lebt das MKC von der reichhaltigen Kulturszene in der Metropol-Region Berlin-Brandenburg. In der Provinz gelegen ist das Multikulturelle Centrum so alles andere als provinziell und macht dem Ansinnen der Gründüngsväter und -mütter, weltoffen zu sein, alle Ehre. "Hier soll man auch zukünftig nicht nur gut unterhalten werden", so Geschäftsführerin Kathrin Bohm-Berg, "sondern auch Neues erfahren, mit anderen ins Gespräch kommen und eigene Sichtweisen überprüfen. Um unsere Gesellschaft in eine gute Zukunft zu führen, sind Orte wie das Multikulturelle Centrum, die nur durch gemeinschaftliches Handeln entstehen und die eine wichtige Öffentlichkeit vor Ort herstellen, unerlässlich.

Kontakt

Multikulturelles Centrum
Prenzlauer Allee 6 
17268 Templin
Karten Telefon: 03987 551063
Alle Termine und Karten online
www.multikulturellescentrum.de